Saisonprodukte

Starke Marken
im Sommer und im Winter.

Winterprodukte

Streusalz

Damit nicht immer alles Glatt läuft!

 

Vorsicht statt Nachsicht!
Für die an Ihr Grundstück angrenzenden Bürgersteige und deren Befreiung von EIS und SCHNEE sind in vielen Gemeinden Sie selbst verantwortlich. Ein Versäumnis kann Sie teuer zu stehen kommen: Stürzen Passanten auf vereisten Wegen vor der Haustür, drohen Schadenersatz- und Schmerzensgeldansprüche.
Um Sie zu unterstützen bieten wir Ihnen in den Herbst und Wintermonaten Auftausalz an, selbstverständlich qualitativ hochwertig und aus deutscher Förderung, von der Marke Südsalz.

Erhältlich ist das Streusalz als 25 Kg, sowie 50 Kg Sack.

Decken Sie sich jetzt ein bevor es zu Schneefällen oder Blitzeis kommt!

Winterstreu von Corthum

ist ein umweltfreundliches Streumaterial aus gebranntem Blähton welches, im Gegensatz zum herkömmlichen Streumitteln, das Grundwasser schützt.
Bei dem Einsatz von Corthum Winterstreu kann kein Natriumchlorid in die Erde gelangen.

Darüber hinaus entstehen bei der Verwendung keine "unschönen Salzflecken" an Gegenständen und auch salzbedingte Verätzungen von Tierpfoten können ausgeschlossen werden.

 

Verarbeitungshinweise:

  • Nur 10 Liter Wintersteu pro 10 qm notwendig
  • Keine Entsorgung notwendig, da Corthum Winterstreu einfach zusammengefegt und wiederverwendet werden kann
  • Darüber hinaus kann Corthum Winterstreu als Bodenverbesserer (zur Aufockerung und Belüftung des Bodens) eingesetzt werden

Sommerprodukte

 

 

Grillkohle von pro Fagus

Der Sommer Hit


ist eine ganz besondere Buchen Grill-Holzkohle. Sie ist grobstückig und enthält keine schwer entflammbaren Kleinpartikel und Staubteile.

Dies sorgt neben dem hohen Kohlenstoffgehalt dafür, dass sie besonders schnell anbrennt und rasch durchglüht. Deswegen kann das Grillgut schon nach verhältnismäßig kurzer Zeit aufgelegt werden.

Buchen Grill-Holzkohle eignet sich vor allem für kleinere Mengen mit kurzer Grillzeit. Wenn lang und viel gegrillt wird und/oder größere Grillportionen aufgelegt werden, empfiehlt sich dagegen die Verwendung von GRiLLiS.

GRiLLiS


sind hochqualitative Buchen Grill-Holzkohlebriketts, welche die DIN-Norm sogar übertreffen!

Hergestellt aus Holzkohlestücken, die kleiner als 2cm sind, werden GRiLLiS - vermischt mit lebensmittelgerechter Stärke - zu Buchen Grill-Holzbriketts verarbeitet. Diese Buchen Grill-Holzbriketts werden bei 80° Celsius 3 Stunden gebrannt und erhalten somit ihre Festigkeit.

GRiLLiS entwickeln eine sehr heiße Glut und brennen gleichmäßig über Stunden hinweg. Sie eignen sich besonders für lange Grillabende.

 

Gartenprodukte von Corthum

Pflanzerde
Piniendekorrinde
Rindenmulch

Blumenerde

 

Die gebrauchsfertige Universalerde zum Ein- und Umtopfen von Topf-, Grün-, und Blühpflanzen. Geeignet für Freiland, Zimmerpflanzen, genauso für Gemüse- und Blumenbeete.

 

Eigenschaften:

  • strukturstabil
  • gute pH- und Nährstoffpufferung (pH-Wert 6,8)
  • suppressive WIrkung gegen Wurzelkrankheiten
  • Dreischichtton mit hohem Montmorrillonitanteil
  • hohe Wasserspeicherung und günstige Wasserverfürgbarkeit
  • hohe Sorptionskraft für Nährstoff-Ionen

 

Anwendung:

Ideal für alle Blüh- und Topfpflanzen und zum Pikieren für Blumen- und Gemüsegarten. AUch bei Zimmerpflanzen einsetzbar.

Pflanzerde

Die gebrauchsfertige universell einsetzbare hochwertige Pflanzerde mit hohem Anteil an gütegesichertem Rindenhumus.
Als reine Pflanzerde oder zur Bodenverbesserung einsetzbar. corthum Empfehlung: Pflanzerde für Gemüsegarten und Hochbeete.

 

Eigenschaften:

  • lockert und lüftet den Boden
  • erhöht die Wasserhaltekraft
  • optimale und ausgewogene Grunddüngung für langes & gesundes Pflanzenwachstum

 

 

Anwendung:

Für alle Laub- und Nadelgehölze, Stauden und Gemüsebeete in corthum®-Pflanzerde einpflanzen.
Zur Bodenverbesserung corthum® - Pflanzerde mit vorhandenem Boden im Verhältnis 1:1 mischen.

Balkon- und GeranienerdeBalkon- und Geranienerde

 

Gebrauchsfertig aufgedüngte Spezialerde zum Ein- und Umtopfen von Geranien und anderen stark zehrenden Balkonpflanzen. Perlite sichert einen besonderen Wasserspeicher.

 

Eigenschaften:

  • optimaler pH-Wert
  • hohe Sorptionskraft für Nährstoffionen
  • gute Wasserhaltefähigkeit
  • locker und strukturstabil
  • optimale Puffereigenschaften
  • Langzeitdünger für dauerhafte Nährstoffversorgung

 

Anwendung:

Die verbrauchsfertige Erde ist speziell auf die extremen Anforderungen von Balkon und Terrassenflora abgestimmt. Sie ist zum direkten Einpflanzen geeignet.

Moorbeeterde

Gebrauchsfertig gemischtes Spezialsubstrat für alle Moorbeet- und Heidepflanzen wie Rhododendren, Azaleen und Erikeen.

 

Eigenschaften:

  • pH-Wert < 5
  • optimale Bedingungen für kalkempfindliche Moorbeetpflanzen
  • ausreichende Nährstoffversorgung
  • locker und strukturstabil

 

Anwendung:

Corthum®- Moorbeeterde für Neupflanzungen zum direkten Einpflanzen.
Pflanzgrube ca. doppelt so groß wie Wurzelballen ausheben und mit Corthum® - Moorbeeterde füllen. Zur Pflege Corthum® - Moorbeeterde ca. 3-5 cm aufbringen und in die oberen 10 cm einarbeiten.

Graberde

Die gebrauchsfertige hochwertige Grabpflanzerde aus naturschwarzen Rohstoffen zur dekorativen Bodenabdeckung und zur Bodenverbesserung.

Eigenschaften:

  • lockert und lüftet den Boden
  • dunkle Farbe ohne chemische Zusätze
  • erhöht die Wasserhaltekraft
  • geringe Nährstoffversorgung schützt vor Überdüngung

Anwendung:

Bei Neupflanzungen ca. 10-20 cm Corthum® -Graberde auftragen und direkt bepflanzen.
Zum Abdecken die Grabstelle mit ca.2-3 cm
Corthum® -Graberde abdecken.

Rindenmulch

ist ein biologisches Abdeckmaterial aus heimischer Fichte-/ Tanne-Rinde für alle Beet- und Wegeflächen.

 

Eigenschaften:

  • Förderung der biologischen Bodenaktivität
  • Erosionsschutz bei Hangbepflanzung
  • ersetzt die chemische Unkrautbekämpfung; unterdrückt dauerhaft die Unkrautentwicklung und verhindert das Auflaufen von Unkräuter
  • reguliert den Wärmehaushalt des Bodens
  • verhindert Verschlämmung des Bodens und fördert die Bodengare
  • mit Gütezeichen nach RAL GZ 250/1


Zusammensetzung:

Baumrinde von regionalen süddeutschen Tannen und Fichten. Aufbereitete, ausgesiebte und fraktionierte Rinde in verschiedenen Körnungen.


Anwendung:

corthum® - Rindenmulch ist eine kostengünstige Abdeckung der Bodenoberfläche. Um eine wirksame Abdeckung zu erreichen, sollte eine ca. 5-7 cm hohe Schicht auf die Pflanzfläche aufgebracht werden. Bei langfristigem Einsatz von Corthum® - Rindenmulch ist eine stickstoffbetonte Düngung vor der Ausbringung empfehlenswert.

Kieferndekorrinde

Feine Kieferndekorrinde zur biologischen Bodenabdeckung speziell für Stauden und Rosenbeete aufbereitetes und fraktioniertes, mit Nährstoffen angereichertes Mulchmaterial.

 

Eigenschaften:

  • Förderung der biologischen Bodenaktivität
  • Erosionsschutz bei Hangbepflanzung
  • dekorative Mulchschicht dient gleichzeitig als Unkrautsperre
  • mit Gütezeichen nach RAL GZ 250/1
  • ersetzt die chemische Unkrautbekämpfung; unterdrückt dauerhaft die 
  • Unkrautentwicklung


Zusammensetzung:
Rinde von heimischer Kiefer auf Körnung 0-15 mm über Sieblinie fraktioniert.

 

Anwendung:
corthum® Kieferndekorrinde ist eine kostengünstige Abdeckung
der Bodenoberfläche. Um eine wirksame Abdeckung zu
erreichen, sollte eine ca. 5-7 cm hohe Schicht auf die
Pflanzfläche aufgebracht werden.

Piniendekorrinde

corthum - Piniendekorrinde von der portugisischen Pinie ist ein hochwertiges Abdeckmaterial, welches relativ zeitbeständig zum Abmulchen dient, das Premiumprodukt unter den Rinden.

 

Eigenschaften:

  • Förderung der biologischen Bodenaktivität
  • Erosionsschutz bei Hangbepflanzung
  • ersetzt die chemische Unkrautbekämpfung; unterdrückt dauerhaft die Unkrautentwicklung
  • dekoratives Abdecken von Pflanzgefäßen und Gartenflächen
  • als Wegebelag geeignet

 

Zusammensetzung:

speziell abgesiebte und aufbereitete Rinde von portugisischer Pinie
Körnungen:
7-16 mm, 16-25 mm, 25-45 mm, 40-60 mm


Anwendung:

corthum® Pinienrinde eignet sich bestens zur dekorativen
Abdeckung sämtlicher Bodenoberflächen.  Beim Wegebau mit Corthum® Pinienrinde sollte zwischen Rinde und Erdreich ein wasserdurchlässiges Trennvlies eingelegt werden.